Kontakt / Termine / Informationen
 



 

Sonja Th. Hoffmann
Therapie – Beratung – Ausbildung
Benefiziumsweg 6
85235 Odelzhausen

Fon 08134 / 59 54
Fax 08134 / 55 92 15

sth@sonja-th-hoffmann.de

Nachfolgend einige wichtige Informationen:

In meiner Privatpraxis ("Heilpraktikerin für Psychotherapie", mit Zulassung vom Gesundheitsamt Dachau) biete ich vielfältige Beratungs- oder Therapiemöglichkeiten an. Die jeweilige Zeitdauer einer Beratungs- oder Therapieeinheit liegt von 45 -120 Min, je nach gewählter Form, Intensität und Zeit, die dafür notwendig ist (Einzel-/Paarberatung). Entsprechend unterschiedlich ist somit die Preisgestaltung.

Der erste Schritt zu einer Zusammenarbeit ist ein erstes persönliches Beratungsgespräch: Dies dient nicht nur dem gemeinsamen Kennenlernen sondern auch dafür, die Grundvoraussetzungen, Rahmenbedingungen, Problembereiche, den Zeitrahmen sowie die für Sie geeignetste Beratungs- oder Therapieform zu finden. Zugleich beinhaltet es auch als  "Erste Hilfe" eine Kurzberatung Ihres Problems. (ca. 45 – 60 min., € 50,--)

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie Ihren persönlichen Termin ausschließlich telefonisch vereinbaren können.  Eine therapeutische Beratung per E-Mail ist aus rechtlichen Gründen leider nicht möglich. Gerne können Sie jedoch vorab per E-Mail mit mir Kontakt aufnehmen und mir Ihr Anliegen schildern. Alles weitere besprechen wir dann bei Ihrem telefonischen Kontakt.

Natürlich stehe ich von Anbeginn Ihrer Kontaktaufnahme zu mir unter Schweigepflicht!

Für meine Tätigkeit stehen mir an unterschiedlichen Orten Beratungsräume zur Verfügung, so dass wir sicherlich einen Ort finden, der für Sie gut erreichbar ist. Bitte teilen Sie mir bei der Terminvereinbarung mit, ob Sie z.B. gehbehindert oder Rollstuhlgebunden sind.

Eine Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen ist leider nicht möglich. Bei Privatkassen kann evtl. eine Therapie bzw. ein Teil davon erstattet werden, wenn im Vertrag als Versicherungsleistung "Heilpraktiker für Psychotherapie" enthalten ist. Bitte klären Sie vorab, ob Ihre Kasse dies abdeckt. Weiterhin sollten Sie erfragen, welche Maßnahmen noch vor Therapiebeginn notwendig sind (z.B. ausführlicher Antrag oder eine ärztlich diagnostizierte seelische Krankheit und Empfehlung einer Psychotherapie). Wichtig zu wissen ist, dass ich Ihnen unabhängig davon ob und wie viel Ihre Krankenkasse erstattet, den vollen Betrag in Rechnung stelle.

Ich hoffe Ihnen die wichtigsten Fragen beantwortet zu haben und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.